Pubertät

Shiatsu unterstützt alle hormonellen Veränderungen

Die Pubertät ist der Übergang vom Element Holz zum Element Feuer.

„Leise löst sich das Band, es entzweien sich zart die Naturen. Und von der holden Scham trennt feurig sich die Kraft“ (Friedrich von Schiller).

Weil die Energie nach oben steigt wird diese Phase  oft von heftigen Emotionen, manchmal von aggressivem Verhalten, Rückzug und auch körperlichen Beschwerden begleitet. Jugendliche leiden häufiger unter Verspannungen aufgrund Wachstum, Rückenschmerzen aufgrund von Fehlhaltungen und auch Kopfschmerzen bis hin zu Migräne zählen zu Symptomen in der Pubertät. Sogar die Haut brennt und viele Jugendliche müssen Pickel den Kampf ansagen.

Teenager brauchen Entspannung - shiatsu4you begleitet

 

 

Mein Tipp bei starken Unreinheiten, Pickel, Akne im Gesicht:

MEIDE: scharfe Gewürze wie zum Beispiel Chili, Pfeffer, Ingwer, Salz, Zucker, Koffein, Nikotin, Alkohol

Getreide wie zum Beispiel Reis, Hirse, Quinoa, Hülsenfrüchte und Gemüse haben eine positive Wirkung auf die Haut.

 

In dieser wahrlich feurigen Zeit kann man mit Shiatsu prima unterstützen! Die Anspannung rausholen, für eine Zeit einfach mal zur Ruhe kommen, sich selbst spüren, sich sammeln und sich erden.

Nur, wenn es den Eltern gut geht, geht es auch den Kindern gut – ein Leitsatz, der mich schon mein ganzes Leben lang begleitet. Auch die Eltern haben ein ganz besonderes Bedürfnis nach Harmonie und Auszeit in dieser schwierigen Lebensphase, in dieser Zeit des Wandels. Daher empfehle ich auch immer den Eltern, sich eine Shiatsu-Behandlung zu gönnen, um wieder einmal richtig durchatmen und auftanken zu können.

Sprechen Sie mich gerne an. Ich freue mich auf Sie!

Hier zum TerminHier zum Termin

shiatsu4you – Gudrun Hofer © 2017 Alle Rechte vorbehalten Impressum und Datenschutz