Shiatsu bei mir

shiatsu4you - Willkommen auf meiner Matte

Wir beginnen mit einem einleitenden Gespräch und Sie sagen mir, wie ich Sie mit Shiatsu unterstützen kann. Danach legen Sie sich mit bequemer Kleidung, die nicht einengt (keine Jeans) und bitte mit frischen Socken auf eine weiche Matte am Fußboden. Wenn Sie leicht frieren, denken Sie bitte an zusätzliche warme Socken. Während der ganzen Behandlung liegen Sie voll bekleidet auf einem Futon am Boden. Sie ändern Ihre Position in Rückenlage, Bauchlage, zur Seite oder es kann sein, dass ich Sie im Sitzen behandle. Je nachdem, wie es Ihre Mobilität erlaubt und wie es sich in dem Augenblick energetisch für mich zeigt. Von Kopf bis Fuß findet die Berührung statt. Ich arbeite mit sanftem Druck von Daumen, Handballen, Ellenbogen und Knien entlang der Energieleitbahnen (Meridiane) im Körper. Durch achtsamen Druck auf die stellen, wo sich die Energie gesammelt hat, kommt es zu einem Austausch zwischen Körper und Umwelt.

Ihre Wirbelsäule und die Gelenke mobilisiere ich mit sanften Dehnungen und Rotationen. Je nach meinem Gesamteindruck und den Informationen, die ich von Ihnen bekommen habe, werde ich entweder langsam und sanft oder etwas dynamischer vorgehen. Damit bringe ich Ihr Qi, Ihre Lebensenergie ins Fließen. Die zuvor gestaute oder blockierte Energie habe ich mit meinem Tun verteilt oder besänftigt. Zwar wird Shiatsu als Massage bezeichnet, jedoch ist Shiatsu weit mehr, als Entspannung und zur Ruhe kommen. Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass es möglich ist, dass sich Ihre Symptome erstmal verschlimmern können. Das soll Sie nicht abschrecken, es ist ein Zeichen dafür, dass wir etwas in Gang gesetzt haben, etwas in Bewegung gebracht haben und dass Energie nun fließt.

In meiner Arbeit als Shiatsu Praktikerin versuche ich, Sie in Ihrer Ganzheit wahrzunehmen. Nicht nur das Symptom ist für den Behandlungsablauf entscheidend. Emotionale und körperliche Aspekte und Bedürfnisse gehören für mich dazu und beziehe ich immer mit ein.

Die ganze Behandlung dauert 60 Minuten. Ich bitte Sie, sich noch ein wenig Zeit zu nehmen, ein paar Minuten liegen zu bleiben und nachzuspüren. Außerdem empfehle ich Ihnen, sich nach einer Shiatsu Behandlung ein bisschen Zeit zu gönnen und nicht sofort zum nächsten Termin zu hetzen.

Damit Shiatsu nachhaltig wirken kann, empfehle ich, sich eine Serie von Behandlungen geben zu lassen. Durch diese Regelmäßigkeit unterstützen und erhalten Sie Ihre Vitalität, Ihr Wohlbefinden und somit Ihre Gesundheit.

Ganz wichtig: meine Leistungen ersetzen keine ärztliche oder heilpraktische Arbeit. Ich unterstütze und begleite Sie gerne mit meinem Shiatsu.
Hier zum TerminHier zum Termin

Ganz wichtig: meine Leistungen ersetzen keine ärztliche oder heilpraktische Arbeit. Ich unterstütze und begleite Sie gerne mit meinem Shiatsu.

Gudrun Hofer

shiatsu4you – Gudrun Hofer © 2018 Alle Rechte vorbehalten Impressum und Datenschutz